Sandra Oberer Fotografie
Fotografin Triengen, Sursee, Aarau, Luzern

Fragen + Antworten

Häufig gestellte Fragen:

Was erwartet mich nach dem Shooting?

Am nächsten Arbeitstag poste ich eine kleine Vorschau (1-3 Bilder) auf meiner Facebook-Page und sende Ihnen diese zusätzlich per Mail. Falls Sie nicht möchten, dass ich die Bilder auf Facebook veröffentliche respektiere ich das selbstverständlich, bitte teilen Sie mir das spätestens beim Shooting mit.
Danach geht es dann für mich an die Arbeit, von hunderten Bildern die besten auswählen, nochmals reduzieren, zuschneiden, optimieren, etc. ... Danach erhalten Sie einen Link für die Onlinegalerie ihrer Bilder. Diese Bilder sind bereits optimiert, aber noch nicht fertig bearbeitet. Die Galerie wird 2 Wochen zugänglich sein und in dieser Zeit können Sie mir die Auswahl Ihrer Bilder bekannt geben. Die Anzahl Bilder, welche in dem gewählten Paket enthalten ist, können Sie in der Preisliste entnehmen.
Innert 2-3 Wochen erhalten Sie dann den Link für den Download oder die CD/USB-Stick per Post, je nach gewählter Option.

 

Werden die Bilder weiterverwendet?

Als Fotografin bin ich darauf angewiesen, dass ich immer aktuelle Bilder zeigen kann, sei es auf meiner Website, Social Media oder in Werbeunterlagen. Falls Sie nicht möchten, dass ich die Bilder online verwende, werde ich das selbstverständlich respektieren. Teilen Sie mir das bitte spätestens am Tag des Shootings mit.

 

Muss ich die Fotografin erwähnen, wenn ich die Bilder online poste?

Eigentlich ist es so, dass man den Fotografen immer erwähnen sollte. Ich sehe das nicht ganz so eng, habe auch nicht Zeit überall hinterher zu laufen und zu kontrollieren. Deshalb einfach meine Bitte an Sie, wenn Sie mit meiner Arbeit zufrieden sind und Ihnen die Bilder gefallen, wäre es nett, wenn Sie mich weiterempfehlen und meinen Namen erwähnen, einfach da wo Sie die Bilder zeigen. Ganz herzlichen Dank!

Wie sieht es mit den Bildrechten aus?

Die Bildrechte bleiben nach Schweizer Gesetz beim Fotografen. Als Privat-Kunde erhalten sie mit dem Kauf das Recht die Bilder für den privaten Gebrauch frei zu verwenden. Sie können also die Bilder ausdrucken, auf ihrer persönlichen Website verwenden, in Social Media posten, etc. Die Bilder dürfen aber nicht verkauft werden oder für geschäftliche Zwecke* verwendet werden, auch nicht, wenn diese von ihnen oder Drittpersonen bearbeitet  bzw. verändert werden. Sollten sie diesbezüglich Fragen haben, stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

 

Was ist, wenn ich die Bilddaten verliere?

Nach dem Erhalt der Bilddaten empfehle ich Ihnen die Dateien sorgfältig aufzubewahren. Denken Sie daran, dass auch die beste Festplatte einmal kaputt gehen kann und sichern Sie deshalb die Bilddaten gleich nach Erhalt (sonst geht es ganz bestimmt vergessen!) an mehreren Orten zugleich. Man glaubt es zwar fast nicht, aber auch in der heutigen Zeit ist der Ausdruck immer noch die sicherste Aufbewahrung für Bilder überhaupt. Von einem guten Ausdruck kann man auch Jahre später wieder ein Foto machen, wenn jedoch die Bild-Datei auf der Festplatte, CD oder USB-Stick korrupt ist, kann man damit gar nichts mehr anfangen. 
Die beste Empfehlung ist deshalb, lassen Sie ihre Bilder ausdrucken, hängen Sie sie an einen Ort, wo sie sich jeden Tag an ihren ganz persönlichen Glücksmomenten erfreuen können. Sehr gerne berate ich Sie betreffend Ausdrucken, Fotoalben, Kalender, etc.
 

* gilt für Privat-Fotoshootings, bei Firmenshootings gemäss Angaben in der Offerte