Törtlifees Atelier

An dieser Stelle möchte ich Euch ab und zu Menschen vorstellen, die ich beim Fotografieren kennen lerne.

Den Anfang macht die Törtlifee! Vor den Sommerferien durfte ich Eliane Rohr - so heisst die Törtlifee mit richtigem Namen - in ihrem Atelier in Suhr besuchen.  

Wer jetzt denkt, dass sie auf Wolke Sieben schwebt, liegt aber falsch. Sie ist sehr bodenständig, Mutter von 2 Kindern, sozial engagiert und eine tüchtige Geschäftsfrau. Sie hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und wird dabei von ihrem Mann und einer Mitarbeiterin unterstützt.

25_D044962.jpg

Auch ihre Figuren sind im wahrsten Sinne zuckersüss :-)

Aus dem pinkfarbenen iPad ertönt ein Beatles-Song und die Törtlifee - in eine rosa Schürze gekleidet - singt mit (sie singt sehr gut!) und macht dazu rosarote Deko-Rosen. 

Mit ganz viel Liebe zum Detail wird jede Torte verziert, auch die Dekorationen werden von Hand gemacht. An diesem Nachmittag werden unter anderem Rosenknospen und offene Rosenblüten hergestellt.

57_S043702.jpg

Auf Bestellung macht sie individuelle Cupcakes und Torten, doch ihre ganz besondere Leidenschaft sind Hochzeits-torten! Im Gespräch mit dem Brautpaar wird die Torte nach ihren Wünschen entworfen. Sie macht nie zweimal die gleiche Torte, jede ist ein Unikat, genau auf das Brautpaar zugeschnitten. 

Mehr Informationen über die Törtlifee und ihre traumhaften Kreationen findet man auf Ihrer Website oder auf ihrer Facebook-Page.